Montag, 23 Juli 2018
Notruf : 122

3x Bronze beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Gastern

Unter dem Motto: „Der frühe Feuerwehrmann ergattert die Abzeichen“ machte sich unsere Bewerbsgruppe am 30.06. früh morgens auf den Weg nach Gastern im nördlichen Waldviertel um beim Diesjährigen Landesfeuerwehrleistungsbewerb anzutreten.

Das Training der letzten Wochen und die weite Anreise machte sich aber für Michael Schwarzl, Jasmin Langner und Daniela Moser mit dem Erreichen des Leistungsabzeichens in Bronze bezahlt.

Wir gratulieren herzlich zu den erbrachten Leistungen.

http://www.lflb2018.at/

Kuppelcup in Obertiefenbach und Karlstetten

Am 25. Mai ging es für unsere Kuppel-Gruppen wieder darum so rasch wie möglich die Saugleitung herzustellen.

Die Gruppe Weyersdorf-2 konnte sich in Karlstetten den 4. Platz von 6 teilnehmenden Gruppen sichern.

 

Beim hochkarätig besetzen Kuppelcup von Obertiefenbach konnte sich Weyersdorf-1 wieder für die K.o.-Phase qualifizieren

und sich mit dem guten 15. Rang erfolgreich im Mittelfeld platzieren.

Wir Gratulieren herzlich zu den erbrachten Leistungen.

Sonnwendfest 2018

Trotz des eher herbstlichen Wetters konnten wir wieder zahlreiche Gäste aus fern und nah zu unserem traditionellen Sonnwendfeuer begrüßen. Positiver Effekt des schlechten Wetters war die heuer sehr geringe Wald- und Flurbrandgefahr wodurch unsere kleinen Besucher das Sonnwendfeuer per Fackelzug entzünden konnten.

Nach dem grandiosen Musik-Feuerwerk ließen unsere Gäste den Abend bei ausgesuchten Weinen oder den heißen Beats in unserer Sommernachtsbar ausklingen.

Beim Frühshoppen am Sonntag gab der Musikverein Karlstetten Modernes sowie Traditionelles zum Besten, und brachte so unser „Full-House“ in Stimmung.

Wir dürfen uns an dieser Stelle nochmals bei allen Gewerbetreibenden der Region für deren großzügige Transparentspenden bedanken!

Großer Dank gilt auch unseren zahlreichen Helferinnen und Helfern welche dieses tolle Fest erst möglich gemacht haben!“

Doppel 70´er Herbert Moser und Ernst Geitzenauer

Am Abend des 30. Mai durften wir die Gelegenheit nutzen um einen verdienten Feuerwehrkameraden sowie einem unserer großzügigsten Unterstützenden-Mitglieder zum 70er zu gratulieren und ihnen würdige Geschenke zu überreichen.

Unser Ehrenkommandant EBI Herbert Moser ist nun schon seit 1965 eine unermüdliche Unterstützung der FF-Weyersdorf und ein richtungsweisender Kamerad, welcher unsere Wehr in den letzten 50 Jahre in seiner Art und Weise geprägt hat. Seitdem er nach 20-jähriger Tätigkeit im Kommando sein Amt als Kommandant zurücklegte, ist er immer noch aktiv im Feuerwehralltag tätig. Ohne seine Unterstützung im täglichen Feuerwehrwesen wäre die Funktion unserer Feuerwehr in dieser Qualität nicht bzw. sehr schwer zu bewältigen. EBI Herbert Moser ist daher nicht umsonst verdienter Träger einiger Verdienst– u. Ehrenzeichen.

Ernst Geitzenauer ist seit Gründung seiner Elektroinstallationsfirma, vor rund 35 Jahren, ein unterstützendes Mitglied unserer Wehr. Darüber hinaus tritt die Fa. Geitzenauer bei diversen Veranstaltungen als Hauptsponsor auf und ist auch immer als verlässlicher Partner bei elektrotechnischen Problemen zur Stelle.

Wir wollen beiden nochmals für die Unterstützung danken und wünschen Alles Gute zum 70er!