Donnerstag, 18 Oktober 2018
Notruf : 122

Ferien-Langweile beim Fire-Action-Day unterbrochen

Am Freitag dem 20.07. folgten 16 Kinder im Alter zwischen 3 und 11 Jahren unserer Einladung zum 1. Weyersdorfer Fire-Action-Day. Zu Beginn konnten wir den Kids bei einer „Modenschau“ unsere verschiedenen Uniformen und persönliche Schutzausrüstung präsentieren. Gleich im Anschluss galt es bei einer Evakuierungsübung einen brennenden Raum geordnet und in Bodennähe zu verlassen und der eintreffenden Feuerwehr die richtigen Informationen zu geben. Durch ein Eis gestärkt ging es dann weiter zu den vorbereiteten Stationen, welche die Kinder mit Geschick und Begeisterung absolvierten. Zur Belohnung und zum gemütlichen Abschluss gab es noch Grillwürstel am Lagerfeuer und Urkunden von unserem Kommandanten.
Wir dürfen uns nochmals bei allen Kids, Eltern und allen Helfern für diesen spannenden und „coolen“ Tag bedanken.

Nassbewerb in Häusling

Auch unsere Wettkampfgruppe trotzte dem Regenwetter um am 22.07. beim Nassbewerb der FF-Häusling anzutreten. Aufgrund der aufgeweichten Festwiese wurde der Bewerb auf asphaltierten Untergrund verlegt, wodurch faire Bedingungen für alle 23 teilnehmenden Bewerbsgruppen sichergestellt waren. Mit einer Zeit von 66 sec. und 5 Fehlerpunkten konnten wir uns auf dem guten 8. Rang platzieren und mit Stolz unsere Trophäen um einen Pokal erweitern.

3x Bronze beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Gastern

Unter dem Motto: „Der frühe Feuerwehrmann ergattert die Abzeichen“ machte sich unsere Bewerbsgruppe am 30.06. früh morgens auf den Weg nach Gastern im nördlichen Waldviertel um beim Diesjährigen Landesfeuerwehrleistungsbewerb anzutreten.

Das Training der letzten Wochen und die weite Anreise machte sich aber für Michael Schwarzl, Jasmin Langner und Daniela Moser mit dem Erreichen des Leistungsabzeichens in Bronze bezahlt.

Wir gratulieren herzlich zu den erbrachten Leistungen.

http://www.lflb2018.at/